Mannheim – Beistehen statt Rumstehen – Ehrung für couragiertes Eingreifen

        img_7671Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gleich mehrfach entblößt sich ein Mann auf Straßenbahnfahrten vor Fahrgästen. Einer rnv-Mitarbeiterin ist das Gesicht des Täters bekannt: sie kennt es durch ihre Arbeit, da sie das Material aus den Überwachungskameras auswertet. Als sie Mitte Dezember letzten Jahres privat als Fahrgast unterwegs ist, erkennt sie den Mann wieder. Sie alarmiert sofort Polizei und Straßenbahnführer, so dass der Mann an der nächsten Haltestelle gestellt und festgenommen werden kann.

          In einem Supermarkt in Mannheim-Rheinau bedroht eine Frau einen Kassierer mit einem 30 Zentimeter langen Küchenmesser und fordert die Herausgabe des Geldes. Mitsamt der Beute flüchtet sie, wird aber von dem laut rufenden Kassierer verfolgt. Durch das Rufen wird wiederum ein Supermarkt-Kunde auf das Verbrechen aufmerksam und nimmt ebenfalls die Verfolgung auf. Die Täterin kann schließlich mithilfe einer weiteren Passantin gestellt und der Polizei übergeben werden.

          Der Kunde, der so geistesgegenwärtig reagiert hat und eingeschritten ist, ist der 26-jährige Mannheimer Alexander Metzger. Zusammen mit der im ersten Fall genannten Mannheimerin Cornelia Beger, 35 Jahre, wurde er heute mit dem Preis „Beistehen statt Rumstehen“ ausgezeichnet. Bei einer Feierstunde im Polizeipräsidium Mannheim überreichten Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht, Polizeipräsident Thomas Köber und Professor Dr. Jörg Schmidt vom Verein Sicherheit in Mannheim (SiMA) e.V. eine Urkunde, einen Glaskubus mit der Inschrift „Beistehen statt Rumstehen“ und einen Einkaufsgutschein.

          „Sie haben hingesehen und sofort richtig reagiert“, lobte Specht die Geehrten bei der Übergabe des Preises. „So haben Sie nicht nur zur Ergreifung der Täter beigetragen, sondern vor allem auch dazu, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in Mannheim sicherer fühlen können. Mit Ihrem schnellen und mutigen Einschreiten sind Sie ein Vorbild, für Ihr Handeln gilt Ihnen unser Dank.“

          Über den Preis:
          Der Förderverein Sicherheit in Mannheim e.V. (SiMA e.V.) zeichnet vorbildliches Verhalten in der Öffentlichkeit aus. Er trägt damit dazu bei, den Mut zum Eintreten für normgerechtes Verhalten und zum Schutz angegriffener bzw. gefährdeter Personen zu fördern und couragiertes Handeln zu belobigen. Er will der Unkultur des Wegschauens entgegentreten. So sollen gefährdete Personen in der Gemeinschaft hilfsbereiter Mitmenschen geschützt werden und dadurch sowohl die subjektiv empfundene wie auch die objektive Sicherheit in der Öffentlichkeit steigen.

          Die Auszeichnung erhalten Menschen, die als Mannheimer Bürger oder im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim bei Bedrohungen von Mitmenschen interveniert haben, damit Problem- und Pflichtbewusstsein zeigten und dazu beitrugen, Straftäter zu verunsichern, Straftaten zu verhindern oder Opfern beizustehen. Für den Erhalt der Auszeichnung genügt ein formloser Bericht zur Darstellung des Sachverhalts an den Förderverein. Der Verein entscheidet im Einvernehmen mit dem Polizeipräsidium und der Stadt Mannheim über die Verleihung der Ehrung. Ausdruck der Ehrung sind der Glaskubus „Beistehen statt Rumstehen“, eine Urkunde und eine Ehrengabe.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Frühling-/Sommer-Anfang im KurvenReich

            • Ludwigshafen – Frühling-/Sommer-Anfang im KurvenReich
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mehr als 1.000 Oberteile und über 500 Hosen in farbenfrohen Frühlingsfarben präsentiert die Damenboutique KurvenReich in Ludwigshafen-Maudach in ihren Räumen. Morgen, am 23. Februar, feiert das Geschäft von Inhaberin Vera Muser Frühlings-/Sommer-Anfang und verzaubert die Kunden mit bester Qualität, erstklassiger Beratung, kostenfreien Parkplätzen und einer privaten Atmosphäre. Mode von Größe 40-60, ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Unbekannter schlägt 21-Jährigem ins Gesicht und flüchtet – Zeugen gesucht!

            • Mannheim – Unbekannter schlägt 21-Jährigem ins Gesicht und flüchtet – Zeugen gesucht!
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 21-jähriger Mann wurde am frühen Freitag, gegen 2:45 Uhr, in einer Diskothek im Quadrat Q5 aus bislang unbekannten Gründen von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und hierbei verletzt. Der 21-Jährige musste von Rettungssanitätern versorgt werden und kam im Anschluss in ein Krankenhaus. Der Schläger war nach der Tat in ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Mit Zuversicht nach Bietigheim – Die Eulen Ludwigshafen treffen am Sonntag zum Topspiel auf den direkten Konkurrenten SSG BBM Bietigheim

            • Ludwigshafen – Mit Zuversicht nach Bietigheim –  Die Eulen Ludwigshafen treffen am Sonntag zum Topspiel auf den direkten Konkurrenten SSG BBM Bietigheim
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Es war ein Paukenschlag am vergangenen Wochenende, als die SG BBM Bietigheim die Verpflichtung von Mimi Kraus bekannt gab. Der Weltmeister von 2007 verstärkt den Tabellensiebzehnten mindestens bis zum Saisonende. „Die Verpflichtung von Mimi Kraus hat natürlich für Aufsehen gesorgt, doch wir werden uns auch auf ihn intensiv vorbereiten“, erklärt Eulen-Coach Ben Matschke. ... Mehr lesen»

            • Mutterstadt – Gemäldeausstellung im Mutterstadter Rathaus

            • Mutterstadt – Gemäldeausstellung im Mutterstadter Rathaus
              Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Überwiegend in Öl gemalte Werke des Frankenthaler Malers Roland Falkenhagen werden vom 08. März bis 12. April 2019 im Mutterstadter Rathaus ausgestellt. Mit dem Titel „Momente des Lichts“ werden ca. 60 Gemälde über zwei Stockwerke gezeigt. Die Vernissage findet am Freitag, den 08. März 2019, um 19 Uhr im Foyer des Rathauses, Oggersheimer ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Theater im Kinder- und Jugenbüro Frankenthal

            • Frankenthal – Theater im Kinder- und Jugenbüro Frankenthal
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 15. März wird im Kinder- und Jugendbüro ab 15 Uhr das Puppentheater „Der Superwurm“ aufgeführt. Eingeladen sind große und kleine Kinder ab vier Jahren. Karten sind im Vorverkauf beim Kinder- und Jugendbüro, Stephan- Cosacchi-Platz 3, und beim Bürgerservice erhältlich oder können am Veranstaltungstag im Kinder- und Jugendbüro gekauft werden. Die Karten ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                23Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb14:30- 0:00Mannheim - Führung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb19:11Ludwigshafen - Friesenheimer Miljöh-Sitzung und Kindermaskenfest19:11 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzung19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                24Feb11:00Landau - „Gibbons – die Sänger des Regenwaldes“: Öffentliche Zooführung zum Auftakt des Jahresthemas im Zoo Landau11:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                24Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Rauschende Feste der Renaissance - Tafelkultur, Tanz und Speisen des 16. Jahrhunderts14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Feb14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: Märchen und Mythen im Mannheimer Schloss - Mitmachführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                27Feb12:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: Lieblingsstücke – eine lebendige Kunstbetrachtung in der Mittagspause12:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X