Mannheim – AfD Mannheim unterstützt Forderung nach einem Güterzugbypass in Tunnelbauweise für Mannheim

        Mannheim/ Metropolregion Rhein Neckar.

          Weit über 3000 engagierte Mannheimer und Mannheimerinnen haben ihrer berechtigten Sorge vor einer zunehmenden Lärmverschmutzung Mannheims durch den rasant ansteigenden Güterzugverkehr durch Mannheim mit einer Zeichnung der Petition „NEIN zu einer Zunahme von Lärm und Unfallgefahren durch Güterzüge mitten durch Mannheim!“ zum Ausdruck gebracht.

          Die AfD Mannheim war die erste politische Kraft Mannheims, die auf die Sorgen der Bürgerinitiative

          „Gesundheit statt Bahnlärm in Mannheim“ (GESBIM) hingewiesen hat. Im Rahmen unseres AfD Treffs am 07.05.2015 legten Dr. Mair und Dr. Kuhn ihre Überlegungen und Schlussfolgerungen dar und konnten viele weitere Unterstützer gewinnen.

          Die AfD Mannheim unterstützt die Forderung nach einem Güterzugbypasses in Tunnelbauweise, um den Zuglärm aus Mannheim zu verbannen. Städte wie Freiburg, Offenburg oder Rastatt haben es vorgemacht.

          Wir fordern alle im Gemeinderat vertretenen Parteien auf, mehr direkte Demokratie zu wagen und sich aktiv für einen Güterzugbypass in Tunnelbauweise um Mannheim einzusetzen.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            X