• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – Stadtführung – Queer in the City

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Hauptstadt der Musik, industrielles Zentrum und Universitätsstadt: Die Geschichte der Stadt Mannheim ist so vielfältig wie ihre Bürgerinnen und Bürger. Welchen Anteil schwule und lesbische Persönlichkeiten daran hatten und immer noch haben, zeigt Historikerin Ilona Scheidle während des Rundgangs „Queer in the City“ am Sonntag, den 29. Juli. Ab 14.30 Uhr sucht sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach den Spuren der Männer und Frauen.
        Über sämtliche Epochen hinweg schildert Ilona Scheidle die Erfahrungen von Männern und Frauen in Mannheim sowie der Metropolregion Rhein-Neckar und erweitert die Stadtgeschichte so um einige Kapitel. Allein das barocke Mannheim sorgt mit einer lesbischen Spionin am Hof für genügend Gesprächsstoff. Beleuchtet werden bei der Spurensuche auch schillernde Persönlichkeiten wie Napoleon Seyfarth. 1975 gründete der Autor und AIDS-Aktivist mit SchAM (Schwule Aktion Mannheim) die erste Schwulengruppe der Stadt. Mit ungeschönter Direktheit und einer bis dahin nicht gekannten Offenheit
        schilderte er in seinen Texten die Situation schwuler Männer und schaffte ihnen so ein Forum.
        Vom Treffpunkt vor der Buchhandlung „Xanthippe“ führt Ilona Scheidle Interessierte auf der circa 90-minütigen Tour vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Jesuitenkirche, dem Schloss und dem Marktplatz, um zu zeigen, wie vielfältig Mannheim ist. Ilona Scheidle studierte Geschichte, Kunstgeschichte und evangelische Theologie in Heidelberg. Sie ist unter anderem Kontakt für weitere Informationen:
        Stadtmarketing Mannheim GmbH, Visnee Lips,
        E4, 6, 68159 Mannheim,
        Telefon: +49 (0)621 156673-31,
        E-Mail: v.lips@stadtmarketing-mannheim.de,
        Internet: www.stadtmarketing-mannheim.de

          Gründungsfrau des Heidelberger Geschichtsvereins und Mitarbeiterin im Netzwerk zur Frauengeschichte vor Ort, „Miss Marples Schwestern“. Außerdem leitet sie die „lesbisch-schwule Geschichtswerkstatt“ im CSD-Verein Rhein-Neckar. Zu ihren Veröffentlichungen gehören „Heidelbergerinnen, die Geschichte schrieben“ (2006) und „Geschichte beleben: Frauenstadtrundgänge in Heidelberg“ (2004).
          Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Tourist Information Mannheim:
          Tel.: 0621 293 8700, Fax: 0621 293 8701,
          Email: touristinformation@mannheim.de.
          Die Voranmeldung wird empfohlen; eine spontane Teilnahme ist unter Vorbehalt der Verfügbarkeit freier Plätze möglich.
          Termin: Sonntag, 29. Juli 2012
          Uhrzeit: 14.30 Uhr
          Dauer: ca. 90 Minuten
          Preis: 10 Euro pro Person
          Treffpunkt: Buchhandlung „Xanthippe“; T3, 4

          Informationen zu dieser und weiteren Stadtführungen bietet die Broschüre „Mannheim. Im Quadrat. Stadtführungen in der Quadratestadt 2012“, die bei der Tourist Information Mannheim und bei der Stadtmarketing Mannheim GmbH erhältlich ist.

          • ARTIKEL EMPFEHELN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • EVENTS IN MANNHEIM

            26Feb14:00Mannheim – „Monnem, ahoi“ – Der Fasnachtszug kommt! 26.Feburuar 201714:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • EVENTS IN HEIDELBERG

            26Feb16:30Heidelberg – Tabellenführer Frankfurt komplettiert zu Gast bei den Rolling Chocolate die Serie der Top-Heimspiele im SZ Süd… Heidelberg16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - SPORT

          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Neustadt – Vermisster Mann gesund aufgetaucht

            • Neustadt/ Metropolregion Rhein-Neckar. Neustadt/Weinstraße (ots) – Aufgrund der Suche in den sozialen Netzwerken konnte der vermisste 58 jährige gesund und munter bei einer seiner Schwestern angetroffen und versorgt werden. Herzlichen Dank . So soll es sein. Polizei Neustadt»

            • Ludwigshafen – Bei den Eulen: Wechsel in der Geschäftsführung

            • Ludwigshafen – Bei den Eulen: Wechsel in der Geschäftsführung
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Handballzweitligist TSG Ludwigshafen-Friesenheim hat am heutigen Mittwoch den Wechsel in der Geschäftsführung verkündet. Verena Dietrich scheidet auf eigenen Wunsch zum 30.06.2017 aus. Die aktuelle Geschäftsführerin zieht es nach eigenen Angaben aus persönlichen Gründen wieder zurück in die Heimat nach Stuttgart. Die Geschäftsführung übernehmen wird dann Marcus Endlich, der seit 20 Jahren ... Mehr lesen»

            • Hockenheim – Wolfgang Eppel prägte das Wohnungsamt wesentlich mit

            • Hockenheim – Wolfgang Eppel prägte das Wohnungsamt wesentlich mit
              Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Hockenheim verabschiedete nun in einer kleinen Feierstunde im Sitzungssaal ihren langjährigen Mitarbeiter Wolfgang Eppel. Er war in seiner über 26-jährigen Dienstzeit hauptsächlich im Wohnungsamt der Stadtverwaltung Hockenheim beschäftigt. In dieser Zeit prägte er das Amt maßgeblich mit. Oberbürgermeister Dieter Gummer überreichte ihm in Anwesenheit von rund 15 Kolleginnen und Kollegen einen ... Mehr lesen»

            • Mannheim- Identität von Wasserleiche soll mit Lichtbild geklärt werden – Kriminalpolizei bittet um Mithilfe

            • Mannheim- Identität von Wasserleiche soll mit Lichtbild geklärt werden – Kriminalpolizei bittet um Mithilfe
              Mannheim / Sandhofen / Kirschgartshausen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Freitag, den 10. Februar 2017 entdeckte ein Angler im Rhein bei Kirschgartshausen treibend einen Leichnam. Umgehend verständigte der Mann die Rettungskräfte, sodass der Tote bereits kurze Zeit später geborgen und an Land gebracht werden konnte. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Mannheim führten nicht zur ... Mehr lesen»

            • Edesheim – Lkw-Brand auf der A 65 sorgt für einen Rückstau

            • Edesheim – Lkw-Brand auf der A 65 sorgt für einen Rückstau
              Landkreis Südliche Weinstraße / Edesheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Durch einen technischen Defekt geriet vermutlich bei einem Lkw-Anhänger am Mittwochmorgen (22.02.) die Hinterachse in Brand. Der Lkw-Fahrer konnte sein Fahrzeug auf der Autobahn 65 noch auf die Standspur lenken und den Anhänger abkoppeln. Eigene Löschversuche des Fahrers mit Feuerlöschern schlugen aufgrund der starken Winde ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            • MRN-NEWS EMPFEHLEN, TEILEN, FOLGEN

              • EVENTEMPFEHLUNGEN




                INSERAT



              • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

                >> zur Startseite

              • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

                Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

                >> News/Event einsenden
                >> A-Z-Eintrag einsenden

                Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

              • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
              ///MRN-News.de

              /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

              X