• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Sinsheim – Volleyball-Bundesliga: envacom volleys sinsheim erwarten Smart Allianz Stuttgart (Sa. 19 Uhr)

        Sinsheim/Metropolregion Rhein-Neckar – „Volleyball 1. Bundesliga envacom volleys sinsheim“ – „Ewig junges Derby – Baden gegen Schwaben“
        Die Messehalle 6 in Sinsheim muss kochen, wenn es am Samstagabend um 19 Uhr zum Baden-Württembergischen Derby zwischen den envacom volleys sinsheim und Smart Allianz Stuttgart kommt. Die Kartennachfrage am Donnerstag auf der Sinsheimer Geschäftsstelle war riesig und das ewig jung gebliebene Derby zwischen Badenern und Schwaben bietet genügend „Zündstoff“.
        „Wir werden kämpfen bis zum Umfallen, es gibt keine Schönspielerei mehr“ ist die klare Vorgabe von Trainer Stefan Bräuer.
        Bereits am letzten Wochenende haben die „Viren“ im Team mal wieder zugeschlagen und einige Spielerinnen flach gelegt, dennoch gelang gegen Wiesbaden ein gutes Spiel und am Mittwoch beim Tabellenführer Rote Raben Vilsbiburg, trotz weiterer Dezimierung, mit dem Satzgewinn ein Achtungserfolg. „Jetzt zählen nur noch Ergebnisse, das haben alle verstanden und umzusetzen versucht“, Stefan Bräuer sieht in jedem Training ein hart an seiner Weiterentwicklung arbeitendes Team. „Wir wissen unsere tollen Zuschauer und Fans hinter uns und werden mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln kämpfen um Stuttgart einen ebenbürtigen Fight zu bieten“ weiß der Trainer, dass zur Not jeder Quadratzentimeter des heimischen Parkett „umgegraben“ werden muss um sich mit einem Erfolg zu brüsten.
        Es wird aber auch ein Kampf des David gegen Goliath; Sinsheim hatte in der Vorrunde mit einigen Problemen zu kämpfen, während Stuttgart nach der erfolgreichsten Spielzeit der Vereinsgeschichte mit Rang 5 und dem Pokalsieg mit höheren Zielsetzungen und einer starken Truppe in die Spielzeit ging. Diesem Anspruch hinkt das Team noch etwas hinterher. „Die Wende ist jedoch geschafft“ so Trainer Jan Lindenmair nach den jüngsten Siegen im Europapokal, Einzug ins Viertelfinale des CEV-Cups und den Erfolgen in der Liga. Ein Marathonmatch gegen VT Aurubis Hamburg am Mittwoch mit dem 22:20 Erfolg im fünften Satz, zeigt mit welcher Moral und Einstellung das schwäbische Team im neuen Jahr ans Werk geht.
        Das Badenerlied besingt die „gesunde Rivalität“ zwischen den beiden „Völkerstämmen“. Es wird am Samstagabend einmal mehr zur Eröffnung des Spiels gesungen werden und zur ersten Herausforderung für Stuttgart werden, für die zweite wollen die envacom volleys sinsheim auf dem Parkett sorgen.
        -ska-
        Weitere Informationen: www.envacom-volleys-sinsheim.de

          • INSERAT

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-NECKAR-KREIS

            März 2017

            Momentan keine entsprechenden Events vorhanden. Senden Sie uns gerne ihre Events zu!


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten

            • Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.Heute war Parteitag der CDU Ludwigshafen zur Nominierung des Oberbürgermeisterkandidaten Dr.Peter Uebel im Julius Hetterich Saal in Maudach.Die anwesenden Mitglieder votierten einstimmig für eine Kandidatur von Dr. Uebel für das Oberbürgermeisteramt in Ludwigshafen nachdem sich der Mediziner in einer persönlichen und engagierten Rede präsentierte und seine Ziele vorgestellt hat.Viele Prominente hatten ihr Kommen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab
              Frankenthal/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.03.2017 gegen 18:35 Uhr ereignet sich auf der Bundesautobahn 61, Fahrtrichtung Speyer, ca. 1200 Meter vor dem Autobahnkreuz Ludwigshafen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die zwei Insassinnen des unfallverursachenden Fahrzeugs schwer verletzt werden. Aus noch ungeklärter Ursache fährt die 48-jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes Viano aus dem Raum Südpfalz auf das Heck eines ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg – Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg –  Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Jetzt kommt wieder Farbe ins Stadtbild: Derzeit bepflanzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg die Beete in den städtischen Grünanlagen. Insgesamt blühen auf den Rasen- und Wiesenflächen sowie den Wechselflorbeeten 60.000 Narzissen, 20.000 Tulpen, 15.000 Traubenhyazinthen, 45.000 Stiefmütterchen, 1.500 Gänseblümchen, sowie 1.200 Primeln und 1.600 ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X