• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Mannheim – Köln gewinnt hochdramatisches Halbfinale gegen Mannheimer HC

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar / Berlin – Hallenhockeyhalbfinale der Herren zur Deutschenmeisterschaft – In einer von Beginn an taktisch geprägten Partie mussten die gut 1800 Zuschauer im Horst-Korber-Sportzentrum bis zur 15. Minuten warten, bevor sie den ersten Treffer bejubeln konnten: Olympiasieger Niklas Meinert hatte Fabian Pehlke mit einem langen Diagonalball frei gespielt, den dieser per Stecher unter die Latte beförderte. Sieben Minuten später erhöhte Henning Meyer zum 2:0 für den MHC, doch der frisch gebackene Europameister Benjamin Wess verkürzte postwendend zum 1:2. Nun nahm die Partie mehr Fahrt auf und beide Teams kamen zu einigen Kreisszenen, die allerdings zunächst zu keinem weiteren Erfolg führten.

          Kurz vor der Pause überraschte Köln die Mannheimer dann mit einer schnellen Passstafette durch die Mitte über Eike Bumb und Benni Wess, die Letztgenannter zum 2:2-Ausgleich abschloss. Der MHC wirkte für einen kurzen Moment unsortiert und kassierte prompt noch vor dem Wechsel das 2:3 durch einen Abstauber von Joshua Delarber.

          Nach dem Seitenwechsel standen beide Defensivreihen zunächst wieder sicher und ließen bis zur 40. Minute nur jeweils eine Strafecke zu. Doch sowohl Matthias Witthaus auf der einen, als auch Timo Wess, der an Mannheims Keeper Sven Helming scheiterte, auf der anderen Seite vergaben diese Standardsituationen. Kurz darauf durften dann aber doch die Kölner Fans jubeln, als sich Eike Bumb nach einem Konter an Helming vorbei dribbelte und aus spitzem Winkel zum 4:2 einschlenzte.

          In der Folge bissen sich die Süddeutschen immer wieder an der extrem gut gestaffelten Kölner Abwehr die Zähne aus und kamen kaum zu klaren Torchancen. Acht Minuten vor Schluss hätte es beinahe mit dem 3:4 geklappt, doch Rausläufer Benni Wess fälschte eine Ecke von Michael Purps hauchdünn über das Gehäuse ab. Richtig spannend wurde es dann noch einmal, als der bis dahin überragende Wess für ein taktisches Foul auf die Strafbank musste.

          Mannheim riskierte nun alles, nahm den Keeper vom Feld, um in einer 6:4-Überzahl die Partie noch zu drehen. Aber Kölns Torhüter und Olympiasieger Max Weinhold war auch beim letzten Versuch von Witthaus sowie einer weiteren MHC-Ecke 40 Sekunden vor Schluss zur Stelle und sicherte seinem Team somit den verdienten Erfolg.

          Tore:
          0:1 Fabian Pehlke (15.)
          0:2 Henning Meyer (22.)
          1:2 Benjamin Wess 23.)
          2:2 Benjamin Wess (28.)
          2:3 Joshua Delarber (30.)
          —————————————–
          2:4 Eike Bumb (43.)

          Strafecken:
          RWK 2 (kein Tor) / MHC 4 (kein Tor)

          Gelbe Karte:
          Benjamin Wess (RWK, 55., taktisches Foul)

          Schiedsrichter:
          Christian Blasch / Mike Gerwig

          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

            März 2017

            31Mär16:00Mannheim - 150 Jahre SPD Mannheim - Martin Schulz kommt und gratuliert persönlich16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten

            • Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.Heute war Parteitag der CDU Ludwigshafen zur Nominierung des Oberbürgermeisterkandidaten Dr.Peter Uebel im Julius Hetterich Saal in Maudach.Die anwesenden Mitglieder votierten einstimmig für eine Kandidatur von Dr. Uebel für das Oberbürgermeisteramt in Ludwigshafen nachdem sich der Mediziner in einer persönlichen und engagierten Rede präsentierte und seine Ziele vorgestellt hat.Viele Prominente hatten ihr Kommen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab
              Frankenthal/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.03.2017 gegen 18:35 Uhr ereignet sich auf der Bundesautobahn 61, Fahrtrichtung Speyer, ca. 1200 Meter vor dem Autobahnkreuz Ludwigshafen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die zwei Insassinnen des unfallverursachenden Fahrzeugs schwer verletzt werden. Aus noch ungeklärter Ursache fährt die 48-jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes Viano aus dem Raum Südpfalz auf das Heck eines ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg – Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg –  Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Jetzt kommt wieder Farbe ins Stadtbild: Derzeit bepflanzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg die Beete in den städtischen Grünanlagen. Insgesamt blühen auf den Rasen- und Wiesenflächen sowie den Wechselflorbeeten 60.000 Narzissen, 20.000 Tulpen, 15.000 Traubenhyazinthen, 45.000 Stiefmütterchen, 1.500 Gänseblümchen, sowie 1.200 Primeln und 1.600 ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X