• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – Vorschau hockeyliga Halle 2011/2012 – Herren Viertelfinals 7./8. Januar

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar -Vorschau hockeyliga Halle 2011/2012 – Herren Viertelfinals 7./8. Januar
        Rot-Weiss Köln – TuS Lichterfelde Sa., 14:00 Uhr Hockeyhalle RWK
        Mannheimer HC – Harvestehuder THC Sa., 16:00 Uhr Irma-Röchling-Halle
        UHC Hamburg – SC Frankfurt 1880 Sa., 16:00 Uhr Hockeyhalle UHC
        Berliner HC – Uhlenhorst Mülheim So., 12:00 Uhr SpH Schöneberg
        Rot-Weiss Köln – TuS Lichterfelde
        Mit einem Blick auf die vergangenen Jahre könnte man den Ausgang dieses Playoff-Duells bereits vorhersagen. TuS Lichterfelde ist zwar Dauergast in Viertelfinals. Doch man scheidet
        auch regelmäßig in dieser Runde aus. Köln hingegen hat 2009 den Titel geholt, stand in den beiden letzten Jahren jeweils im Halbfinale und muss nicht zuletzt aufgrund der hohen
        Qualität im Kader als klarer Favorit gelten. Diese Rolle nimmt RWK-Trainer Stefan Kermas auch an: „Das ist wohl so. Wir wollen auch unserem eigenen Anspruch gerecht werden und
        erneut in die Endrunde einziehen.“ Kermas kennt den Gegner aus seiner eigenen Berliner Zeit gut: „TuSLi hat seine Stärken bekanntermaßen in der Defensive. Die werden ihre
        Chance auch in unserer Halle wittern.“ Personell kann Kermas – Stand heute – aus dem Vollen schöpfen.
        Mannheimer HC – Harvestehuder THC
        Diese Begegnung gab es zuletzt im Finale um die Deutsche Hallenhockey-Meisterschaft 2010 in Berlin. Da hatte am Ende in einer hochklassigen Partie der Mannheimer HC gegen
        die Hamburger knapp die Nase vorn. Auch jetzt verspricht dieses Duell ein ungemein spannendes zu werden. Mannheim setzte sich im Süden souverän durch und der HTHC schaltete im Rennen um die Playoff-Plätze im Norden immerhin Titelverteidiger Club an der Alster aus. „Der HTHC ist ein schwerer und sehr ernstzunehmender Gegner“, weiß auch
        MHC-Coach Torsten Althoff. „Die Ergebnisse aus der Vorrunde sind jetzt egal. Es zählt nur, in diesem einen Spiel 100 Prozent da zu sein. Und natürlich wollen wir den Heimvorteil
        nutzen, auch wenn es wahrscheinlich ein sehr ausgeglichenes Spiel wird. Da könnte am Ende die Tagesform entscheiden.“ Das ist beim Aufeinandertreffen der besten Defensive
        (MHC) gegen die treffsicherste Offensive (HTHC) auch zu erwarten. Beim Harvestehuder THC dürfte man heiß sein auf die Revanche für die Finalniederlage 2010. Co-Trainer Christoph Bechmann – 2009 mit Köln Hallen-Meister – weiß um die Stärke des MHC: „Das ist eine sehr kompakte Mannschaft mit drei, vier echten Hallenspezialisten.“
        Man selbst sehe seinen Vorteil in der sehr eingespielten Mannschaft. „Wir freuen uns auf dieses Spiel, sind heiß und hoch motiviert.“ Bei beiden Teams sind alle Spieler einsetzbar.

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz

            • Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz
              Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach rekordverdächtig kurzer Bauzeit von 27 Wochen entstand im Brühler Ortskern ein komplett neuer Lidl Markt, der größte in der Region und einer der ersten mit der neuen Heiz- und Klimatechnik. Darüber freute sich Lidl Immobilien-Chef Michael Wagner, der bei der inoffiziellen Eröffnung am Abend vor dem Start im Laden fast ... Mehr lesen»

            • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele

            • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele
              Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar.Scheck-Übergabe des Freundeskreises an die Festspielleitung vor dem Wormser Kaiserdom Auch in diesem Jahr unterstützt der Freundes- und Förderkreises der Nibelungen-Festspiele e. V. wieder die Hauptinszenierung und das Rahmenprogramm mit zwei stattlichen Geldspenden. Die Vorsitzende des Vereins, Dr. Sabine von Ehrlich-Treuenstätt überreichte einen Scheck über insgesamt 17.000 Euro an den Festspiel-Geschäftsführer Sascha Kaiser ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt – Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer

            • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt –  Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Schock nach dem Terroranschlag am 19. Dezember 2016 auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Todesopfern und 55 Verletzten war in ganz Deutschland gewaltig. Auch in Heidelberg war die Anteilnahme mit den Opfern und Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz groß: Die Heidelberg Marketing GmbH startete kurzerhand auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt gemeinsam mit ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Eine neue Stadtteilmitte für Süd

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm MTV Bauen und Wohnen GmbH & Co.KG) – Einkaufen für den täglichen Bedarf, umweltschonend zu Fuß oder mit dem Fahrrad? Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Heidelberger Stadtteils Süd bislang ein schwieriges, ein zeitraubendes Unterfangen. Das wird sich allerdings spätestens mit dem Nahversorgungszentrum, das die MTV Bauen und Wohnen an der ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017: HeidelbergMan wechselt zum Start das Neckarufer

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der HeidelbergMan, die vierte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017, startet am Sonntag, 31. Juli, um 9.30 Uhr am nördlichen Neckarufer. Das Rennen zählt zu den härtesten, aber auch attraktivsten Wettbewerben in Deutschland. Auf der olympischen Distanz messen sich ungefähr 1.100 Athleten, darunter auch die Vorjahressiegerin Lena Berlinger. Sie will ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

            X