• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Sinsheim – Volleyball-Bundesliga envacom volles sinsheim in der Hauptstadt

        Sinsheim/Metropolregion Rhein-Neckar – „Volleyball 1. Bundesliga envacom volleys sinsheim“ – „Gute Stimmung vor Köpenick“
        „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ wird in den Fußballarenen Deutschlands gerne zum Besten gegeben und alle verbinden mit einer solchen Reise nur Positves. Auch die envacom volleys sinsheim starteten am Donnerstag in die Hauptstadt, wo sie bereits eine Woche zuvor den zweiten Saisonsieg geholt hatten. Diese Partie wird für beide Teams ein Gradmesser werden, eine wichtige Aufgabe, die es im alten Jahr noch zu bewältigen gilt. Einen Tag vor Heiligabend wird es von beiden Seiten aber noch keine Geschenke geben, die sich beide gerne als vorweihnachtliche Bescherung unter den Tannenbaum legen würden.
        „Die Kurve zeigt nach oben, so dass wir vorsichtig optimistisch nach Köpenick fahren können“ so Stefan Bräuer am Mittwochabend vor der Abreise. Die Tage davor konnten die Kraichgauer ihre Trainingseinheiten in Ruhe angehen und hatten weitere Zeit zum Einspielen, dabei sah der Trainer deutliche Steigerungen in seinem Team. Verzichten muss er auf Libera Jule Schneider und Taru Alho, die beide krankheitsbedingt die Reise nicht antreten können.
        Was hat der Köpenicker SC in den letzten Wochen doch für Ergebnisse geliefert und für Furore gesorgt. Zwei knappen 2:3 Niederlagen gegen Münster und Hamburg ließen die Berliner ein klares 3:1 gegen den Pokalhalbfinalisten und Tabellensechsten VC Wiesbaden folgen.
        Köpenick ist besonders zuhause eine Macht, hier gilt es die richtigen Mittel zu finden um deren Abwehrriegel zu knacken. Der KSC kann auf einen über Jahre gewachsene Stammsechs zurück greifen, die sich sozusagen „blind“ versteht und hat mit Ilona Dröger eine sehr erfahrene Spielführerin. Dazu gesellen sich junge Talente wie Pia Riedel und Sandra Sell. Ob letztere nach ihrer Zahnwurzelentzündung wieder einsatzbereit ist, wird der Freitagabend zeigen, im Mittwochsspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg war sie nicht an Bord.
        Für Köpenick wird es das dritte Spiel innerhalb einer kräftezehrenden Woche werden, gegen die Roten Raben gab es ein 0:3. „Nach unseren guten Spielen gegen Top-Teams und dem Sieg gegen Wiesbaden hatten wir uns auch hier in Vilsbiburg mehr ausgerechnet“ so Libera Stefanie Golla nach der Partie. Trainer Gil Ferrer Cutino wird seinen Focus hier bereits auch schon auf die Freitagspartie ausgerichtet haben und kein allzu großes Risiko gegangen sein.
        Es wird also spannend werden in der Hauptstadt, in einer Partie zweier direkter Kontrahenten für die eigentlich nur ein Ergebnis am Ende zählt.

          -ska-

          Weitere Informationen: www.envacom-volleys-sinsheim.de

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Schifferstadt – Nach Unwetter Straßen und Keller unter Wasser

            • Schifferstadt – Nach Unwetter Straßen und Keller unter Wasser
              Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar -Nachdem ein Gewitter mit Starkregen über die Region gezogen war, kam es zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet: 5 x Wasser im Keller 1 x Straße überflutet Nicht bei allen Einsatzstellen war ein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich, jedoch forderten zwei Einsatzstellen die Feuerwehr knapp über eine Stunde. Hier war jeweils ... Mehr lesen»

            • Hardheim – Lkw bleibt an Brücke hängen

            • Hardheim – Lkw bleibt an Brücke hängen
              Hardheim/ Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, ein Klein-Lkw mit seiner Ladung an einer Fußgängerbrücke im Bereich der Hardheimer Walldürner Straße hängen geblieben. Der LKW war von Höpfingen in Richtung Hardheim unterwegs. Hierbei fielen auch Gerüstteile vom Lkw herunter. Derzeit laufen umfangreiche Reinigungsarbeiten, die vermutlich noch bis in die Abendstunden ... Mehr lesen»

            • Mutterstadt – 1250 Jahre Mutterstadt – Open Air Konzert am 22.07.2017

            • Mutterstadt – 1250 Jahre Mutterstadt – Open Air Konzert am 22.07.2017
              Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis /Metropolregion Rhein-Neckar.Die Gemeinde Mutterstadt feiert im Jahr 2017 ihr 1250-jähriges Jubiläum. Im Rahmen des Jubiläums lädt die Gmeinde am Samstag, 22.07.2017, 20 Uhr zum Open-Air-Konzert auf dem Palatinum Vorplatz ein. Bei schlechtem Wetter im Palatinum. Eintritt 12,00 € inkl. 1 Glas Sekt. Karten gibts im Palatinum, der Gemeindekasse und in der Pfalz-Apotheke ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Engelhorn-Gourmetfestival: Mit neuem Konzept in die zweite Runde

            • Mannheim – Engelhorn-Gourmetfestival: Mit neuem Konzept in die zweite Runde
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Genuss pur auf höchstem Niveau Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das engelhorn Gourmetfestival mit neuem Konzept in die zweite Runde: Am Sonntag, 8. Oktober 2017, ab 15 Uhr dürfen die Gäste sich auf zwölf Sterneköche, fünf Gourmetköche und mehr als 20 Spitzenwinzer freuen. Acht Zentimeter hoch und acht Zentimeter breit ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Steinruck zieht Uebel in Sachen Ruchheimer Gewerbegebiet nach

            • Ludwigshafen – Steinruck zieht Uebel in Sachen Ruchheimer Gewerbegebiet nach
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die BI Ruchheim in ihrem Artikel “Baustopp am Römig und Verzicht auf ein Gewerbegebiet auf Ruchheimer Fläche“ die Stellungnahme der derzeitigen Oberbürgermeisterin, sowie des Oberbürgermeisterkandidaten der CDU Peter Uebel mitteilte, dass es in der Amtszeit von Peter Uebel kein Gewerbegebiet auf „Nördlich A 650“ geben wird, zieht nun auch die ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

            X