• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Ludwigshafen – Wittelsbach-Grundschule gewinnt mit gewaltfreier Konfliktlösung

      • INSERAT

        INSERAT

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Wittelsbach-Grundschule gewinnt beim 3. Internationalen Film, Foto, Game und Animationswettbewerb in München

        Mit ihren beiden Kurzfilmen „Der Pickel“ und „Das Spielfeld“ zeigen die Schüler der Wittelsbach-Grundschule in Ludwigshafen-Süd anschaulich und auf unterhaltsame Art und Weise, wie man Konflikte bewältigt und Ausgrenzung vermeidet. Die vertonten Bildergeschichten unter dem Motto „Streit erkannt, streit gebannt“, die die Klasse 4c bereits 2010 mit ihrer Klassenlehrerin Christine Peter und dem Medienpädagogen Steffen Griesinger von medien+bildung.com erstellt hatte, wurden jetzt mit einem Preis im 3. Internationalen Film, Foto, Game und Animationswettbewerb des Münchner Vereins „Glückliche Familie e.V.“ ausgezeichnet.

        Mit großer Spannung fuhren Michelle, Lorenz und Mike am 4. November nach München um ihre Auszeichnung im NH-Hotel entgegen zu nehmen. Die drei Schüler/innen reisten stellvertretend für die Klasse 4C in die bayrische Hauptstadt und vertraten dort ihre ehemaligen Klassenkameraden und Klassenkameradinnen, die nach dem Ende der Grundschulzeit im letzten Jahr auf die weiterführenden Schulen in Ludwigshafen verstreut sind. An das Projekt aus der vierten Klasse werden sich die Schüler/innen aber noch lange erinnern können. Gemeinsam hatten sie die Ideen und Texte entwickelt und die Figuren für ihre Filme gezeichnet. Doch am besten hat den Kindern die Arbeit im Tonstudio des Offenen Kanals in Ludwigshafen gefallen. Zwar mussten sie im Studio ganz schön konzentriert arbeiten und die Texte immer wieder wiederholen, doch am Ende hatte es sich gelohnt! Nach einem zweimonatigen Arbeitsprozess entstanden zwei kurzweilige Filme, die typische Konfliktsituationen an Schulen darstellen und zeigen wie man diese Konflikte mit der Hilfe von Streitschlichtern lösen kann.

        Dass diese anstrengende Arbeit jetzt durch den internationalen Preis des Vereins „Glückliche Familie e.V.“ gewürdigt wird, freut die Schülerinnen sehr. Sie hatten in der Kategorie „Animateur-Filmer/Animation – Kinder“ gewonnen und konnten neben zwei Pokalen, die eigens für den Wettbewerb von einem Berliner Künstler gestalteten wurden, auch einen Klassensatz hochwertiger Füller und einen Fotoapparat als Preis mit nach Ludwigshafen nehmen. Übereicht wurde die Auszeichnung von der jungen Nachwuchsmoderatorin Carolin Seifert von münchen.tv, die charmant und souverän durch das Programm der Preisverleihung führte.

        Die Idee für das erfolgreiche Projekt entstand auf einer Fortbildung des Ludwigshafener Medienzentrums, berichtete die Klassenlehrerin Christine Peter. Sie hatte dort eine Veranstaltung des Medienpädagogen Steffen Griesinger besucht und anschließend den Kontakt zu medien+bildung.com hergestellt. Unterstützt wurde das Projekt durch den Ludwigshafener Rotary Club und den Förderverein der Wittelsbach-Grundschule.

        Zu sehen sind die beiden Filme „der Pickel“ und „das Spielfeld“ im Internet, auf medien-bilden.de

        http://www.medien-bilden.de/video/Streit-erkannt%2C-Streit-gebannt—-der-Pickel-/2e94c511a8a1715b865cfb82510a71ed

        http://www.medien-bilden.de/video/Streit-erkannt%2C-Streit-gebannt-%E2%80%93-das-Spielfeld/86648ed081f0e9364c1ec6b36cf955f2

        • INSERAT



          INSERAT

        • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

          Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PREMIUMPARTNER

          MEINE NR. 1


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz

          • Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz
            Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach rekordverdächtig kurzer Bauzeit von 27 Wochen entstand im Brühler Ortskern ein komplett neuer Lidl Markt, der größte in der Region und einer der ersten mit der neuen Heiz- und Klimatechnik. Darüber freute sich Lidl Immobilien-Chef Michael Wagner, der bei der inoffiziellen Eröffnung am Abend vor dem Start im Laden fast ... Mehr lesen»

          • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele

          • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele
            Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar.Scheck-Übergabe des Freundeskreises an die Festspielleitung vor dem Wormser Kaiserdom Auch in diesem Jahr unterstützt der Freundes- und Förderkreises der Nibelungen-Festspiele e. V. wieder die Hauptinszenierung und das Rahmenprogramm mit zwei stattlichen Geldspenden. Die Vorsitzende des Vereins, Dr. Sabine von Ehrlich-Treuenstätt überreichte einen Scheck über insgesamt 17.000 Euro an den Festspiel-Geschäftsführer Sascha Kaiser ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt – Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer

          • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt –  Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Schock nach dem Terroranschlag am 19. Dezember 2016 auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Todesopfern und 55 Verletzten war in ganz Deutschland gewaltig. Auch in Heidelberg war die Anteilnahme mit den Opfern und Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz groß: Die Heidelberg Marketing GmbH startete kurzerhand auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt gemeinsam mit ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Eine neue Stadtteilmitte für Süd

          • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm MTV Bauen und Wohnen GmbH & Co.KG) – Einkaufen für den täglichen Bedarf, umweltschonend zu Fuß oder mit dem Fahrrad? Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Heidelberger Stadtteils Süd bislang ein schwieriges, ein zeitraubendes Unterfangen. Das wird sich allerdings spätestens mit dem Nahversorgungszentrum, das die MTV Bauen und Wohnen an der ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017: HeidelbergMan wechselt zum Start das Neckarufer

          • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der HeidelbergMan, die vierte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017, startet am Sonntag, 31. Juli, um 9.30 Uhr am nördlichen Neckarufer. Das Rennen zählt zu den härtesten, aber auch attraktivsten Wettbewerben in Deutschland. Auf der olympischen Distanz messen sich ungefähr 1.100 Athleten, darunter auch die Vorjahressiegerin Lena Berlinger. Sie will ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          web
stats

          ///MRN-News.de

          /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

          X