• PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    ANZEIGE
    PREMIUMPARTNER
Metropolregion Rhein-Neckar News - MRN-News.de - Nachrichten für die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar
  • Allgemein
  • 0
  • PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER

Sinsheim – „Höhepunkt des unterfränkischen Volleyballcamps in Sinsheim“

    Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar – „Volleyball 1. Bundesliga envacom volleys sinsheim“ – Für 30 weibliche und männliche Teilnehmer im Alter von 10 – 15 Jahren aus Unterfranken des Volley Camp 09 war der Besuch im Kraichgau zum gemeinsamen Training mit den Bundesliga Damen der envacom volleys sinsheim das highlight in ihrer Campwoche. „Wow, das war cool hier gemeinsam zu trainieren und Einblicke in den Trainingsalltag eines Erstligisten zu erhalten“ so eine Teilnehmerin aus Unterfranken. „Wir wurden hier mit offenen Armen empfangen, bereits bei unserer ersten Anfrage per e-mail kam die Zusage zum gemeinsamen Trainingstag“ freute sich auch Bernhard Löser, Leiter des Volleyball Camp 09. „Es ist immer schön, wenn wir für die Basis etwas tun können, den Nachwuchs fördern und die Begeisterung für den Sport“ Stefan Bräuer, Trainer der envacom volleys sinsheim, hat viele Jahre im Nachwuchsbereich gearbeitet und betreute vor seinem Engagement im Kraichgau das Juniorinnen-Nationalteam.
    „Am Anfang stand die Idee talentierten Jugendlichen neben dem Training im Verein die Möglichkeit zu bieten, sich technisch und taktisch weiter zu entwickeln“ zeigt sich Bernhard Löser nach wie vor begeistert von seiner Idee, die er gemeinsam mit Sportstudenten in Unterfranken umsetzte (www.volleycamp09.de). Der TSV Eibelstadt (Würzburg) stellte mit Sporthalle, Beachvolleyballplätzen und einer Leichtathletikanlage das optimale Trainingsgelände zur Verfügung. „Wir haben uns gefreut, dass wir in Sinsheim auf offene Ohren gestoßen sind und mit einem Erstligaverein trainieren konnten“ zeigte sich Bernhard Löser angetan von der tollen Atmosphäre.
    Nach einem Vormittagstraining zuhause in Eibelstadt erfolgte die Anreise nach Sinsheim. Die gemeinsame Einheit motivierte die Jugendlichen sichtlich, alle waren mit Feuereifer dabei. Stefan Bräuer gestaltete ein gutes, kindernahes Training. Etwas Berührungsängste und großen Respekt hatten die Campteilnehmer dann doch bei der Fragerunde. Trotz akribischer Vorarbeit zuhause, stellten sie dann doch schüchtern ihre Fragen nach Trikotnummer, Größe, Alter und ob es sich „lohnt“ Volleyball zu spielen an Luise Mauersberger, Nora Götz, Kathrin Neumaier und alle weiteren Spielerinnen. Auch für die Spielerinnen der envacom volleys sinsheim war es eine willkommene Abwechslung im Trainingsalltag und mit viel Freude und Offenheit begegneten sie den Campteilnehmern. Sie mussten ihre Autogramme auf zahlreiche Trikots, Sitzkissen und Poster geben.
    „Es war eine tolle zusätzliche Motivation für unsere kids“ war sich Bernhard Löser sicher, dass seine Jugendlichen mit großer Begeisterung die restlichen Tage des Camps angehen. Auf dem Programm stehen neben Verletzungsprophylaxe, Ernährungsseminaren zum Abschluss auch ein Schleifchenturnier und die Präsentation der Campzeitschrift, sicherlich mit vielen Beiträgen und Bildern über den Besuch bei den envacom volleys sinsheim.
    -ska-
    Weitere Infos unter www.envacom-volleys-sinsheim.de

    Diesen Beitrag weiterempfehlen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInDigg thisEmail this to someonePrint this page





          wordpress visitor counter

          banner