• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Heidelberg – „Übersetzerbarke“ 2011 geht an Beate Frauenschuh

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Übersetzerbarke, eine Auszeichnung des Literaturübersetzerverbands VdÜ, geht in diesem Jahr an die Lektorin für Literatur und Kunst der Stadtbücherei Heidelberg, Beate Frauenschuh. Ausgezeichnet werden mit diesem Preis Persönlichkeiten des kulturellen Lebens, die sich in besonderer Weise um das Übersetzen oder die Literaturübersetzer verdient gemacht haben – Foto: Christian Buck

          Beate Frauenschuh setzt als Literaturveranstalterin der Stadtbücherei Heidelberg seit Jahren auf die Kompetenz von Literaturübersetzerinnen und -übersetzern als sachkundigen Vermittlern von Weltliteratur. In zahlreichen, von ihr seit 1994 initiierten Veranstaltungsreihen, stellten Übersetzer Werke ihrer wichtigsten Autoren vor, lasen internationale Autoren und Übersetzer gemeinsam oder präsentierten Übersetzer ihre druckfrischen Arbeiten. Zu einer Einrichtung geworden ist „Übersetzen im Dreieck“ – die Werkschau der Literaturübersetzerinnen und -übersetzer in der Metropolregion Rhein-Neckar, die seit 2002 bereits viermal die Leistungen der Berufsgruppe in den Blickpunkt einer breiten Öffentlichkeit rückte und bewusst machte, dass auf diese Weise nicht nur Welterfahrung in den eigenen Kulturkreis geholt wird, sondern dass die übersetzte Literatur auch einen nicht unerheblichen Wirtschaftsfaktor bildet. Heute ist fast jedes zweite belletristische Buch eine Übersetzung. Literaturübersetzungen sind ein Teil der interkulturellen Kommunikation, deren Bedeutung in Zeiten internationaler wirtschaftlicher und kultureller Vernetzung ständig wächst. Heidelberg und die Metropolregion Rhein-Neckar bilden ein Zentrum des Literarischen Übersetzens.

          Beate Frauenschuh: „Ich freue mich riesig über diese Anerkennung von Seiten der Übersetzerinnen und Übersetzer, die Großartiges leisten und tolle Veranstaltungen mit namhaften internationalen Autorinnen und Autoren als Sprachvermittler und Moderatoren erst möglich gemacht haben – ein Prestige-Gewinn für die Stadtbücherei Heidelberg und ein großer menschlicher Gewinn für mich.“

          Die Übersetzerbarke wird Beate Frauenschuh am 12. Oktober bei der Eröffnung des Zentrums „Weltempfang“ auf der Frankfurter Buchmesse überreicht. Frühere Preisträger waren unter anderem der Lektor Jürgen Dormagen, der Literaturkritiker Denis Scheck und der marebuchverlag.

          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

            März 2017

            16Mär - 25JunMär 1610:00Jun 25Heidelberg - Ausstellung: Imagine John Lennon10:00 - (Juni 25) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            20Mär - 7AprMär 2011:00Apr 7Heidelberg - Ausstellungen "In Good Shape"11:00 - (April 7) 15:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            29Mär18:00- 20:00Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Ziegelhausen am Mittwoch den 29.03.2017 um 18:00 Uhr18:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

            Weitere Events anzeigen

          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten

            • Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.Heute war Parteitag der CDU Ludwigshafen zur Nominierung des Oberbürgermeisterkandidaten Dr.Peter Uebel im Julius Hetterich Saal in Maudach.Die anwesenden Mitglieder votierten einstimmig für eine Kandidatur von Dr. Uebel für das Oberbürgermeisteramt in Ludwigshafen nachdem sich der Mediziner in einer persönlichen und engagierten Rede präsentierte und seine Ziele vorgestellt hat.Viele Prominente hatten ihr Kommen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab
              Frankenthal/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.03.2017 gegen 18:35 Uhr ereignet sich auf der Bundesautobahn 61, Fahrtrichtung Speyer, ca. 1200 Meter vor dem Autobahnkreuz Ludwigshafen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die zwei Insassinnen des unfallverursachenden Fahrzeugs schwer verletzt werden. Aus noch ungeklärter Ursache fährt die 48-jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes Viano aus dem Raum Südpfalz auf das Heck eines ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg – Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg –  Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Jetzt kommt wieder Farbe ins Stadtbild: Derzeit bepflanzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg die Beete in den städtischen Grünanlagen. Insgesamt blühen auf den Rasen- und Wiesenflächen sowie den Wechselflorbeeten 60.000 Narzissen, 20.000 Tulpen, 15.000 Traubenhyazinthen, 45.000 Stiefmütterchen, 1.500 Gänseblümchen, sowie 1.200 Primeln und 1.600 ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X