• PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
Metropolregion Rhein-Neckar News - MRN-News.de - Nachrichten für die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar
  • Allgemein
  • 0


Mannheim – Zweiter Mannheimer Radsalon auf den Kapuzinerplanken

    Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Das Herz der Mannheimer Innenstadt schlägt am Samstag, 25. Juni ganz für das Fahrrad. Auf den Kapuzinerplanken präsentieren beim zweiten Mannheimer Radsalon über 20 Aussteller und Akteure alles Schöne und Nützliche rund ums Lifestyle-Thema Radfahren. Der Radsalon startet um zehn Uhr mit dem Gebrauchtrad-Markt des ADFC. Jeder kann hier sein „Gebrauchtes“ zum Verkauf anbieten. Nur wenn das Fahrrad einen Käufer findet, werden zwei Euro Vermittlungsgebühr an den ADFC fällig. Bei der Premiere des Radsalons im letzten Jahr warteten die ersten Schnäppchenjäger bereits ab acht Uhr auf den Start der einstündigen Verkaufsaktion.

    Nach Ende des Gebrauchtradmarkts wird der Radsalon von Erstem Bürgermeister Christian Specht um elf Uhr offiziell eröffnet. Wer am Thema Urlaub und Radreisen interessiert ist, sollte sich um zwölf Uhr den Bildvortrag „Radreisen“ vormerken. Derweil laden den ganzen Vormittag über Profi-Schrauber unter dem Motto „Pimp up your bike“ zur interaktiven Fahrrad-Bastel-Werkstatt ein. Mit spektakulären Stunts und Shows auf dem BMX-Rad verwandeln der BMCC Mannheim und das Trial-Team Hoffmann die Kapuzinerplanken in eine Sportzone mitten in der Stadt. Für fröhliche Töne zum Losradeln und Mitklingeln sorgen das Philipp Rathgeber Duo und Scharnofske & Friends.

    Fahrrad- und Sporthändler stellen beim Radsalon die neuesten Trends und Moden vor. Das Sortiment der Aussteller reicht über E-Bike, Rennrad und Bekleidung bis hin zur ganz persönlich individuellen Edel-Fahrradklingel. Auch im Service-Bereich zeigt der Radsalon, was in Mannheim auf zwei Rädern alles bewegt wird – vom Fahrradkurier bis zum Gemüse-Lieferservice.

    Der Radsalon ist eine gemeinsame Veranstaltung von Stadt Mannheim, Stadtmarketing Mannheim und der Werbegemeinschaft Mannheim-City und Teil des vom Gemeinderat beschlossenen 21-Punkte-Programms für mehr Radverkehr. Neben Verbesserungen im Radwegenetz beschreibt das 21-Punkte-Programm auch die Notwendigkeit gezielter Fahrrad-Aktionen und Veranstaltungen, die für das Fahrrad als attraktives Verkehrsmittel in der Stadt werben. Die Stadt Mannheim strebt an, den Anteil des Radverkehrs bis zum Jahr 2014 von derzeit 14 auf 20 Prozent zu steigern.

    Diesen Beitrag weiterempfehlen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInDigg thisEmail this to someonePrint this page





          wordpress visitor counter

          banner