• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Frankenthal – TSV Mannheim gewinnt Derby bei der TG

      • INSERAT

      • INSERAT

        INSERAT

      Frankenthal / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – TG Frankenthal – TSV Mannheim Hockey 0:2 (0:0) – Mit dem 2:0 in Frankenthal und dem damit achten Sieg in Folge machte der TSV Mannheim seinen Erstliga-Aufstieg vorzeitig perfekt. „Da gibt es keine zwei Meinungen: Mannheim ist die beste Mannschaft der Süd-Gruppe und damit verdienter Aufsteiger“, musste auch TG-Trainer Tobias Stumpf den Hut vor den Gästen ziehen. Die im Abstiegskampf noch längst nicht gesicherten Frankenthalerinnen versuchten zwar alles und spielten auch deutlich besser als beim 0:3 am Vortag bei Frankfurt 80, trotzdem reichte es nicht, den Favoriten richtig in Gefahr zu bringen. „Dafür ist deren individuelle Klasse einfach zu gut. Und man merkte es ihnen auch an, dass sie unbedingt heute schon ihren Aufstieg perfekt machen wollten“, so Stumpf über das Mannheimer Ensemble, das es sich erneut leisten konnte, ohne Nationalspielerin Fanny Rinne (Rücken) anzutreten. Für die Entscheidung sorgten zwei Strafeckentore durch Dagmar Fischer (44.) und Tonja Fabig (67.).

        Quelle: www.Hockey.de

        Tore:
        ——————–
        0:1 Dagmar Fischer (E, 44.)
        0:2 Tonja Fabig (E, 67.)

        E: 1 (0) / 7 (2)
        Gelb: Eicher (TGF)

        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal

        • VIDEOS AUS FRANKENTHAL

        • PREMIUMPARTNER

          MEINE NR. 1


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – „KulturLabHD“: Kulturfonds für kreative Heidelberger

          • Heidelberg – „KulturLabHD“: Kulturfonds für kreative Heidelberger
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Kunst, Musik, Tanz, Theater, Literatur: Heidelberg bietet schon jetzt ein umfangreiches Angebot an Kultur. Kann man das mit neuen Ideen und Impulsen noch toppen? Wer das glaubt, sollte seine Projekt-Idee der Stadt Heidelberg präsentieren. Überzeugende Projekte könnten Dank des neuen Fonds „KulturLabHD“ finanziell gefördert werden. Die Stadt stellt für kreative ... Mehr lesen»

          • Edenkoben – Trauben im Wert von 4.000 Euro gestohlen

          • Edenkoben – Trauben im Wert von 4.000 Euro gestohlen
            Edenkoben /südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, wurden in der Zeit zwischen dem 09.09.2017 und dem 16.09.2017 „In den Seewiesen“ insgesamt vier Zeilen Trauben der Sorte Cabernet Blanc im Wert von 4.000,-EUR widerrechtlich geerntet. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Die Veranstaltungen des Theaters im Pfalzbau im November 2017

          • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.Die Veranstaltungen des Theaters im Pfalzbau im November 2017 MI, 01.11.17, 19:30 Uhr Die Affäre Rue de Lourcine von Eugène Labiche Übersetzung und erweiterte Neufassung: Elfriede Jelinek Werkschau Burgtheater Wien Inszenierung Barbara Frey Preise 40 € / 34 € / 28 € / 22 € SA, 04.11.17, 19:30 Uhr Gute Pässe, schlechte Pässe Eine ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Nachtrag – Werkstattbrand in Maudach

          • Ludwigshafen – Nachtrag – Werkstattbrand in Maudach
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde am 21.09.2017 um 14:46 Uhr zu einem Werkstattbrand nach Maudach in die Bergstraße gerufen.Schon bei der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung über Maudach zu sehen. Aus diesem Grund wurden sofort zusätzliche Kräfte und ein Messfahrzeug nachalarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen zwei Werkstatthallen in Vollbrand. Durch den Einsatz von ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Ausstellung „Math <=> Art“

          • Heidelberg – Ausstellung „Math <=> Art“
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bilder im Schnittpunkt von Mathematik, Informatik und Kunst – Begleitend zum 5. Heidelberg Laureate Forum präsentiert die Heidelberg Laureate Forum Foundation vom 22. bis 28. September im Senatssaal der Alten Universität Heidelberg die Ausstellung „Math Art“ mit Bildern von Aldo Spizzichino. Aldo Spizzichino wurde 1941 in Tiglieto, Italien, geboren und ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de
          X