• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Heidelberger Schüler waren beim 58. Europäischer Wettbewerb erfolgreich!

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – 58. Europäischer Wettbewerb 2011: Heidelberger Schüler waren erfolgreich!

          38 Schülerinnen und Schüler aus fünf Heidelberger Schulen haben beim 58. Europäischen Wettbewerb Preise errungen. Am 10. Mai gratulierten Bürgermeister Dr. Joachim Gerner, Matthias Kutsch, Vorsitzender der Europa Union Deutschland – Kreisverband Heidelberg, und Wolfgang Berger von der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg, im Rathaus den Preisträgern. Die Wettbewerbsarbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung im Foyer des Heidelberger Rathauses vom 9. bis 19. Mai präsentiert.

          „2011 – Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit“ lautete das Thema des 58. Europäischen Wettbewerbs 2011. 67.000 Schülerinnen und Schüler hatten sich in diesem Jahr bundesweit daran beteiligt. In vier Altersgruppen unterteilt, sollten die Teilnehmer sich wahlweise bildnerisch, schriftlich oder multimedial mit dem Thema auseinandersetzen.

          Folgende Themen wurden von den Heidelberger Preisträgerinnen und Preisträgern gewählt: „Freiwillige Hilfe im Alltag“ (Altersgrupe bis 4. Klasse), „Mein Verein im Wettkampf“ (Klassen 8 bis 10) und „Gestaltung eines Logos für das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011“ (Klassen 11 bis 13).

          Bundespreise gingen an:
          • Andras Kapovits, Mirjam Rätzel (Stauffenberg-Schule)
          • Lena Jungkind, Pia Sophie Grethlein, Selina Faulhaber, Alina Hofstätter, Raphael Back, Patrick Bender, Waldemar Elsner, Frederik Haas (Willy-Hellpach-Schule)

          Landespreise gab es für:

          • Denis Ferizaj, Luca Starick (Stauffenberg-Schule)
          • Lukas Cebatavicius, Henrik Grabenbauer, Roman Wolf, Jan Sieber (Carl-Bosch-Schule)

          Ortspreise errangen:

          • Anastasia Metzger, Annika Eppel, Michelle Henninger, Emily Arnold, Nowin Abdizadeh, Theresa Baumgärtner (Albert-Schweitzer-Schule)
          • Simon Pelczer, Sven Rühle (Carl-Bosch-Schule)
          • Dennis Holzwarth, Jasmin Hamam, Miguel Jimenez Leal, Zoe Ehresmann, Siegfried Auchter (Stauffenberg-Schule)
          • Aleyna Filyos (Wilckens-Schule)
          • Janine Koppenhöfer, Laura Kilian, Aylin Capar, Fikret Guasanaj, Jessika Bokermann, Hannah Hartmann, Zeinab Hajj Ali, Nina Bellemann (Willy-Hellpach-Schule)

          Europäischer Wettbewerb:
          Er ist der älteste Schülerwettbewerb in der Bundesrepublik Deutschland und eine der ältesten und traditionsreichsten transnationalen Initiativen zur politischen Bildung in Europa. Er wendet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen. Der Europäische Wettbewerb findet in der Bundesrepublik Deutschland seit 1954 statt. Er wurde von Anfang an durch die Bundesregierung, die Kultusminister der Länder, die Kultusministerkonferenz und die Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt. Weitere Informationen gibt es unter www.europaeischer-wettbewerb.de

          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

            März 2017

            16Mär - 25JunMär 1610:00Jun 25Heidelberg - Ausstellung: Imagine John Lennon10:00 - (Juni 25) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            20Mär - 7AprMär 2011:00Apr 7Heidelberg - Ausstellungen "In Good Shape"11:00 - (April 7) 15:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            29Mär18:00- 20:00Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Ziegelhausen am Mittwoch den 29.03.2017 um 18:00 Uhr18:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

            Weitere Events anzeigen

          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten

            • Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.Heute war Parteitag der CDU Ludwigshafen zur Nominierung des Oberbürgermeisterkandidaten Dr.Peter Uebel im Julius Hetterich Saal in Maudach.Die anwesenden Mitglieder votierten einstimmig für eine Kandidatur von Dr. Uebel für das Oberbürgermeisteramt in Ludwigshafen nachdem sich der Mediziner in einer persönlichen und engagierten Rede präsentierte und seine Ziele vorgestellt hat.Viele Prominente hatten ihr Kommen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab
              Frankenthal/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.03.2017 gegen 18:35 Uhr ereignet sich auf der Bundesautobahn 61, Fahrtrichtung Speyer, ca. 1200 Meter vor dem Autobahnkreuz Ludwigshafen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die zwei Insassinnen des unfallverursachenden Fahrzeugs schwer verletzt werden. Aus noch ungeklärter Ursache fährt die 48-jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes Viano aus dem Raum Südpfalz auf das Heck eines ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg – Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg –  Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Jetzt kommt wieder Farbe ins Stadtbild: Derzeit bepflanzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg die Beete in den städtischen Grünanlagen. Insgesamt blühen auf den Rasen- und Wiesenflächen sowie den Wechselflorbeeten 60.000 Narzissen, 20.000 Tulpen, 15.000 Traubenhyazinthen, 45.000 Stiefmütterchen, 1.500 Gänseblümchen, sowie 1.200 Primeln und 1.600 ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X