• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – Deutscher Meister im Schautanz empfangen

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Aktivengarde der Großen Carnevalsgesellschaft Feuerio wurde 2011 erneut Deutscher Meister im Schautanz. Die gemischte Garde des Vereins errang den Titel Deutscher Vizemeister im Gardetanz. Am Montag, 11. April, empfing Bürgermeister Michael Grötsch die Garden im Haus Oberrhein der Rhein-Neckar Hafengesellschaft Mannheim. Sie hat die Fasnachtskampagne in diesem Jahr unterstützt.
        Grötschs besonderen Glückwünsche galten der siegreichen Schautanzgruppe. „Ich bin stolz, dass der Titel zum Feuerio nach Mannheim gegangen ist“, freute sich der Bürgermeister, der den Tänzerinnen und Tänzern sowie Cheftrainerin Karin Reichelt beim städtischen Empfang für das hohe Engagement dankte: „Was Sie erbringen, ist wirklich eine Höchstleistung“. Der Erfolg sei verbunden mit viel Enthusiasmus und es werde dafür viel Freizeit geopfert.
        Bereits 2009 Titelgewinner, tanzte sich die Aktivengarde bei den Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport Anfang April in Nürnberg bereits zum zweiten Mal an die Spitze. Mit der Darbietung „Die Götter müssen verrückt sein“ holte die Garde 488 von 500 Punkten und erreichte damit die Tageshöchstwertung im Schautanz. „Im nächsten Jahr geht vielleicht noch ein Punkt mehr“, meinte Grötsch, der zugab, dass ihm bei den Tanzeinlagen in den Prunksitzungen manchmal „der Atem stockt“.
        Über den Meister- und Vizemeistertitel hinaus gab es den sechsten Platz der weiblichen Garde und den neunten Rang des Tanzpaars Jana Schnürle und Marcel Luksch zu feiern. „Im Punkte-Ranking sind wir zurzeit der erfolgreichste deutsche Karnevalsverein in den karnevalistischen Tänzen und unsere Cheftrainerin ist die erfolgreichste Deutschlands“, sagte Feuerio-Gardeminister Herbert Schlechter. Erfreut darüber, dass „Mannheim einen so erfolgreichen Verein hat“, verteilte Grötsch großzügig kleine Dankeschöns.
        Insgesamt trainieren im Verein rund 50 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Basis bildet die aktive Kinder- und Jugendarbeit des Feuerio mit den „Sternchen“, der Jugendgarde und der Juniorengarde.

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz

            • Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz
              Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach rekordverdächtig kurzer Bauzeit von 27 Wochen entstand im Brühler Ortskern ein komplett neuer Lidl Markt, der größte in der Region und einer der ersten mit der neuen Heiz- und Klimatechnik. Darüber freute sich Lidl Immobilien-Chef Michael Wagner, der bei der inoffiziellen Eröffnung am Abend vor dem Start im Laden fast ... Mehr lesen»

            • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele

            • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele
              Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar.Scheck-Übergabe des Freundeskreises an die Festspielleitung vor dem Wormser Kaiserdom Auch in diesem Jahr unterstützt der Freundes- und Förderkreises der Nibelungen-Festspiele e. V. wieder die Hauptinszenierung und das Rahmenprogramm mit zwei stattlichen Geldspenden. Die Vorsitzende des Vereins, Dr. Sabine von Ehrlich-Treuenstätt überreichte einen Scheck über insgesamt 17.000 Euro an den Festspiel-Geschäftsführer Sascha Kaiser ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt – Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer

            • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt –  Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Schock nach dem Terroranschlag am 19. Dezember 2016 auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Todesopfern und 55 Verletzten war in ganz Deutschland gewaltig. Auch in Heidelberg war die Anteilnahme mit den Opfern und Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz groß: Die Heidelberg Marketing GmbH startete kurzerhand auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt gemeinsam mit ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Eine neue Stadtteilmitte für Süd

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm MTV Bauen und Wohnen GmbH & Co.KG) – Einkaufen für den täglichen Bedarf, umweltschonend zu Fuß oder mit dem Fahrrad? Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Heidelberger Stadtteils Süd bislang ein schwieriges, ein zeitraubendes Unterfangen. Das wird sich allerdings spätestens mit dem Nahversorgungszentrum, das die MTV Bauen und Wohnen an der ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017: HeidelbergMan wechselt zum Start das Neckarufer

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der HeidelbergMan, die vierte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017, startet am Sonntag, 31. Juli, um 9.30 Uhr am nördlichen Neckarufer. Das Rennen zählt zu den härtesten, aber auch attraktivsten Wettbewerben in Deutschland. Auf der olympischen Distanz messen sich ungefähr 1.100 Athleten, darunter auch die Vorjahressiegerin Lena Berlinger. Sie will ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

            X