• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Mannheim – Deutscher Meister im Schautanz empfangen

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Aktivengarde der Großen Carnevalsgesellschaft Feuerio wurde 2011 erneut Deutscher Meister im Schautanz. Die gemischte Garde des Vereins errang den Titel Deutscher Vizemeister im Gardetanz. Am Montag, 11. April, empfing Bürgermeister Michael Grötsch die Garden im Haus Oberrhein der Rhein-Neckar Hafengesellschaft Mannheim. Sie hat die Fasnachtskampagne in diesem Jahr unterstützt.
        Grötschs besonderen Glückwünsche galten der siegreichen Schautanzgruppe. „Ich bin stolz, dass der Titel zum Feuerio nach Mannheim gegangen ist“, freute sich der Bürgermeister, der den Tänzerinnen und Tänzern sowie Cheftrainerin Karin Reichelt beim städtischen Empfang für das hohe Engagement dankte: „Was Sie erbringen, ist wirklich eine Höchstleistung“. Der Erfolg sei verbunden mit viel Enthusiasmus und es werde dafür viel Freizeit geopfert.
        Bereits 2009 Titelgewinner, tanzte sich die Aktivengarde bei den Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport Anfang April in Nürnberg bereits zum zweiten Mal an die Spitze. Mit der Darbietung „Die Götter müssen verrückt sein“ holte die Garde 488 von 500 Punkten und erreichte damit die Tageshöchstwertung im Schautanz. „Im nächsten Jahr geht vielleicht noch ein Punkt mehr“, meinte Grötsch, der zugab, dass ihm bei den Tanzeinlagen in den Prunksitzungen manchmal „der Atem stockt“.
        Über den Meister- und Vizemeistertitel hinaus gab es den sechsten Platz der weiblichen Garde und den neunten Rang des Tanzpaars Jana Schnürle und Marcel Luksch zu feiern. „Im Punkte-Ranking sind wir zurzeit der erfolgreichste deutsche Karnevalsverein in den karnevalistischen Tänzen und unsere Cheftrainerin ist die erfolgreichste Deutschlands“, sagte Feuerio-Gardeminister Herbert Schlechter. Erfreut darüber, dass „Mannheim einen so erfolgreichen Verein hat“, verteilte Grötsch großzügig kleine Dankeschöns.
        Insgesamt trainieren im Verein rund 50 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Basis bildet die aktive Kinder- und Jugendarbeit des Feuerio mit den „Sternchen“, der Jugendgarde und der Juniorengarde.

          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

            März 2017

            31Mär16:00Mannheim - 150 Jahre SPD Mannheim - Martin Schulz kommt und gratuliert persönlich16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Wasserrettung Rhein Person von Konrad-Adenauer-Brücke gesprungen

            • Ludwigshafen – Wasserrettung Rhein Person von Konrad-Adenauer-Brücke gesprungen
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde am 25.03.2017 um 19:35 Uhr informiert, dass eine Person von der Konrad-Adenauer-Brücke in den Rhein gesprungen ist. Die männliche Person wurde von der Feuerwehr Ludwigshafen im Bereich Kaimauer höhe Rheingalerie gesichtet und dank des schnellen Einsatzes mit dem Rettungsboot gesichert und aufgenommen. Danach wurde sie im ... Mehr lesen»

            • Mannheim – SV Waldhof weiterhin auf Meisterkurs – Sieg beim VfB Stuttgart II

            • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar / Stuttgart – (rbe) Der SV Waldhof Mannheim bleibt auf Meisterkurs in der Regionalliga Südwest. Die Jungs von Trainer Gerd Dais erarbeiteten sich am 30. Spieltag, bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart, einen glanzlosen, aber doch eminent wichtigen Sieg, der vorallem die mitgereisten Mannheimer Fans freute. Gianluca Korte war in ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Orang-Utans aus dem Zoo packen die Koffer

            • Heidelberg – Orang-Utans aus dem Zoo packen die Koffer
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Nur noch wenig Zeit, Abschied von den beliebten Waldmenschen zu nehmen. In wenigen Wochen müssen die Heidelberger Abschied von ganz besonderen Bewohnern des Menschenaffenhauses des Heidelberger Zoo nehmen. Die Orang-Utan-Gruppe zieht nach Belgien. Besonders Berani, der am 21. März seinen ersten Geburtstag feierte, zieht als unangefochtener Star im Menschenaffenhaus viele ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X