• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – Zukunftsorientiert studieren – Infos auf der Hochschulmesse Rhein-Neckar

        Studium mit Zukunft: Die Freie Hochschule Mannheim und die Akademie für Waldorfpädagogik informieren auf der Hochschulmesse der Orientierungstage Rhein-Neckar 2011 am 19. März 2011 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim
        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Freie Hochschule Mannheim und die Akademie für Waldorfpädagogik informieren über ihre Studiengänge auf der Hochschulmesse der Orientierungstage Rhein-Neckar 2011 am 19. März 2011 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Seckenheimer Landstraße 16, Mannheim (Stand 3, Eingang EG). Dozentinnen und Dozenten beraten die Studieninteressierten umfassend und kompetent in allen Fragen rund um das Studium an der Freien Hochschule Mannheim und der Akademie für Waldorfpädagogik.

          Die Freie Hochschule Mannheim qualifiziert Lehrerinnen und Lehrer für Waldorfschulen und heilpädagogische Einrichtungen sowie Schulen, die auf waldorfpädagogischer Grundlage arbeiten. Ihr Studienangebot umfasst die Ausbildungsgänge zum Waldorflehrer sowie das Studium Waldorfpädagogik und Heilpädagogik. Pädagogische Praxisorientierung sowie künstlerische Studienanteile zur Entwicklung und Förderung emotionaler Intelligenz stehen im Zentrum der wissenschaftlich fundierten Ausbildung. Die Studiengänge der Hochschule sind zukunftsorientiert und richten sich eng an den Erfordernissen des Arbeitsmarkts aus. Die Absolventen haben beste Berufschancen.

          Das Studienangebot der Akademie für Waldorfpädagogik richtet sich neben Postgraduierten auch an pädagogisch Interessierte mit Abitur und fachlich relevanter Berufserfahrung oder mindestens vier Semestern Studium eines fachaffinen Studiengangs. Die Akademie bietet die Vollzeitstudiengänge Oberstufenlehrer an Waldorfschulen und Klassenlehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen und Sonderschulen an. Die Studiengänge Klassenlehrer an Waldorfschulen, Fachlehrer an Waldorfschulen sowie Fachlehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen und Sonderschulen können berufsbegleitend absolviert werden. Die Bildungsangebote der Akademie für Waldorfpädagogik sind nach AZWV Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung zertifiziert und können daher von der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

          Optimale Studienbedingungen
          Studierende finden an der Freien Hochschule Mannheim und der Akademie für Waldorfpädagogik ein positives, anregendes Lernklima vor. Mit rund 150 Studienplätzen bietet die Hochschule eine persönliche Studienatmosphäre und eine exzellente Betreuungssituation durch hoch qualifizierte, engagierte Lehrende. Die enge internationale Vernetzung der Hochschule mit Schulen und heilpädagogischen Einrichtungen eröffnet den Studierenden vielfältige Möglichkeiten für qualifizierte Praktika.

          Weitere Informationen über die Freie Hochschule Mannheim und die Akademie für Waldorfpädagogik finden Sie im Internet unter www.freie-hochschule-mannheim.de

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Schifferstadt – Nach Unwetter Straßen und Keller unter Wasser

            • Schifferstadt – Nach Unwetter Straßen und Keller unter Wasser
              Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar -Nachdem ein Gewitter mit Starkregen über die Region gezogen war, kam es zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet: 5 x Wasser im Keller 1 x Straße überflutet Nicht bei allen Einsatzstellen war ein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich, jedoch forderten zwei Einsatzstellen die Feuerwehr knapp über eine Stunde. Hier war jeweils ... Mehr lesen»

            • Hardheim – Lkw bleibt an Brücke hängen

            • Hardheim – Lkw bleibt an Brücke hängen
              Hardheim/ Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, ein Klein-Lkw mit seiner Ladung an einer Fußgängerbrücke im Bereich der Hardheimer Walldürner Straße hängen geblieben. Der LKW war von Höpfingen in Richtung Hardheim unterwegs. Hierbei fielen auch Gerüstteile vom Lkw herunter. Derzeit laufen umfangreiche Reinigungsarbeiten, die vermutlich noch bis in die Abendstunden ... Mehr lesen»

            • Mutterstadt – 1250 Jahre Mutterstadt – Open Air Konzert am 22.07.2017

            • Mutterstadt – 1250 Jahre Mutterstadt – Open Air Konzert am 22.07.2017
              Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis /Metropolregion Rhein-Neckar.Die Gemeinde Mutterstadt feiert im Jahr 2017 ihr 1250-jähriges Jubiläum. Im Rahmen des Jubiläums lädt die Gmeinde am Samstag, 22.07.2017, 20 Uhr zum Open-Air-Konzert auf dem Palatinum Vorplatz ein. Bei schlechtem Wetter im Palatinum. Eintritt 12,00 € inkl. 1 Glas Sekt. Karten gibts im Palatinum, der Gemeindekasse und in der Pfalz-Apotheke ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Engelhorn-Gourmetfestival: Mit neuem Konzept in die zweite Runde

            • Mannheim – Engelhorn-Gourmetfestival: Mit neuem Konzept in die zweite Runde
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Genuss pur auf höchstem Niveau Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das engelhorn Gourmetfestival mit neuem Konzept in die zweite Runde: Am Sonntag, 8. Oktober 2017, ab 15 Uhr dürfen die Gäste sich auf zwölf Sterneköche, fünf Gourmetköche und mehr als 20 Spitzenwinzer freuen. Acht Zentimeter hoch und acht Zentimeter breit ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Steinruck zieht Uebel in Sachen Ruchheimer Gewerbegebiet nach

            • Ludwigshafen – Steinruck zieht Uebel in Sachen Ruchheimer Gewerbegebiet nach
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die BI Ruchheim in ihrem Artikel “Baustopp am Römig und Verzicht auf ein Gewerbegebiet auf Ruchheimer Fläche“ die Stellungnahme der derzeitigen Oberbürgermeisterin, sowie des Oberbürgermeisterkandidaten der CDU Peter Uebel mitteilte, dass es in der Amtszeit von Peter Uebel kein Gewerbegebiet auf „Nördlich A 650“ geben wird, zieht nun auch die ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

            X