• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Ludwigshafen – 33 Eulen-Tore reichen nicht einmal zu einem Punkt

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (gek) – Binnen einer Woche hat die TSG Ludwigshafen-Friesenheim zwei Heimspiele gegen Kontrahenten verloren, gegen die sie in der Hinrunde noch 3:1 Punkte ergattern konnte. Sechs Tage nach dem 26:33 gegen Ahlen-Hamm unterlagen die Eulen der HSG Wetzlar mit 33:36 und offenbarten dabei große Schwächen sowohl im Deckungsverband als auch im Überzahlspiel. Die Gäste stellten die Weichen auf ihren vierten Auswärtssieg in der ersten Viertelstunde des zweiten Durchgangs, in der sie ihren 1-Tore-Vorsprung zur Pause bis in die 46. Minute hinein auf sieben Treffer ausbauten. Wetzlar brachte das Spiel mit viel Routine problemlos nach Hause, wobei die Hausherren in der Schlussviertelstunde Moral zeigten und das Ergebnis freundlicher gestalten konnten. Schon in der vierten Minute schied TSG-Abwehrchef Gunnar Dietrich mit einer Schulterverletzung aus und wurde an allen Ecken und Enden vermisst.

          Die Statistik:

          TSG Friesenheim: Bozic, Gieger; Grimm (3/1), Kogut (1), Božović (6), Dietrich, Pevnov (4), Hauk (3), Matschke, Ancsin (2), Ruß (2), Becker (3/1), Dissinger (9); Trainer: Thomas König

          HSG Wetzlar: Hacko, Weber; Rompf (1), Salzer (3), Valo (4), Jungwirth (3), Mraz (2), Müller (6), Chalkidis, Hahn (1), Harmandic (3), Friedrich (10/5), Kristjansson (3); Trainer: Gennadij Chalepo

          SR: Lars Schaller (Leipzig) & Sebastian Wutzler (Frankenberg) ◊ Zuschauer: 2 080 ◊ Zeitstrafen (in Min.): 6:6, Dissinger (27. und 40.), Božović (41.) –Müller (14.), Mraz (48.), Friedrich (52.) ◊ Rote Karte: Valo (56., Disqualifikation) ◊ Siebenmeter: 3/2 : 6/5, Weber pariert gegen Grimm (57.) – Friedrich scheitert an Bozic (2.) ◊ Team-Time-out: 28:58 und 45:14 – 29:27 und 57:10

          Spielfilm: 2:5 (7.), 6:9 (13.), 10:10 (18.), 12:11 (22.), 13:14 (26.), 15:16 (HZ) – 11:16 (35.), 16:17 (42.), 18:20 (46.), 20:23 (53.), 22:25 (55.), 33:36 (EN)

          • INSERAT

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

              „Love to Shop“-App der Rheingalerie Ludwigshafen

            • „Love to Shop“-App der Rheingalerie Ludwigshafen
              Die Center-App der Rheingalerie Ludwigshafen. Die App beinhaltet Angebote und Specials, die perfekt zu einem passen, Punkte-Sammelsystem mit attraktiven Gutscheinen, allgemeine Center-Informationen, Shopliste, Social Check-in und vieles mehr.

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • NÄCHSTE EVENTS IN LUDWIGSHAFEN

            März 2017

            24Mär10:00- 18:00Ludwigshafen - Erste Beach Party des Jahres bei Mühlenberg in der Industriestraße am 24.03. und 25.03.201710:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WIRTSCHAFT

            25Mär10:00- 14:00Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt - Musikschule stellt sich bei Musikschultag vor10:00 - 14:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

            25Mär10:00- 15:00Ludwigshafen - Erste Beach Party des Jahres bei Mühlenberg in der Industriestraße am 24.03. und 25.03.201710:00 - 15:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WIRTSCHAFT

            Weitere Events anzeigen

          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Mannheim-Oststadt – Zwei unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer gestoppt! 25-Jähriger mit Mietwagen und ohne Führerschein unterwegs! unterwegs

            • Mannheim-Oststadt – Zwei unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer gestoppt! 25-Jähriger mit Mietwagen und ohne Führerschein unterwegs! unterwegs
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagmorgen, gegen 3:30 Uhr in der Augustaanlage, gingen der Polizei zwei Autofahrer ins Netz, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Sein Auto stehen lassen, musste ein 35-jähriger Skoda-Fahrer. Die Beamten führten bei der Kontrolle einen freiwilligen Pupillenreaktionstest bei dem Autofahrer durch. Hierbei konnte starkes ... Mehr lesen»

            • Eppelheim – Zweimal Unfallflucht: Beträchtliche Schäden an geparkten Autos

            • Eppelheim – Zweimal Unfallflucht: Beträchtliche Schäden an geparkten Autos
              Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar  (ots) –  Einen abgestellten Peugeot im Lother-Wiegand-Ring beschädigte am Donnerstag ein bislang unbekannter Autofahrer, richtete Sachschaden von 3.000 Euro an und entfernte sich danach unerlaubt. Der Geschädigte parkte seinen Wagen, an dem die komplette linke Fahrzeugseite Beschädigungen aufweist, zwischen 8 und 12.15 Uhr. 3.500 Euro Schaden richtete ein bislang nicht ermittelter ... Mehr lesen»

            • Wattenheim – Wattenheim, Kleintransporter kippt auf der A 6 um, eine Person schwerverletzt

            • Wattenheim – Wattenheim, Kleintransporter kippt auf der A 6 um, eine Person schwerverletzt
              Landkreis Bad Dürkheim / Wattenheim/ Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Zu hohes Tempo dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich am Freitagmorgen auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn ereignet hat. Ein 33 jähriger Fahrer eines Renault Master verlor in Richtung Kaiserslautern in einer Gefällstrecke zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X