• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Ludwigshafen – 33 Eulen-Tore reichen nicht einmal zu einem Punkt

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (gek) – Binnen einer Woche hat die TSG Ludwigshafen-Friesenheim zwei Heimspiele gegen Kontrahenten verloren, gegen die sie in der Hinrunde noch 3:1 Punkte ergattern konnte. Sechs Tage nach dem 26:33 gegen Ahlen-Hamm unterlagen die Eulen der HSG Wetzlar mit 33:36 und offenbarten dabei große Schwächen sowohl im Deckungsverband als auch im Überzahlspiel. Die Gäste stellten die Weichen auf ihren vierten Auswärtssieg in der ersten Viertelstunde des zweiten Durchgangs, in der sie ihren 1-Tore-Vorsprung zur Pause bis in die 46. Minute hinein auf sieben Treffer ausbauten. Wetzlar brachte das Spiel mit viel Routine problemlos nach Hause, wobei die Hausherren in der Schlussviertelstunde Moral zeigten und das Ergebnis freundlicher gestalten konnten. Schon in der vierten Minute schied TSG-Abwehrchef Gunnar Dietrich mit einer Schulterverletzung aus und wurde an allen Ecken und Enden vermisst.

          Die Statistik:

          TSG Friesenheim: Bozic, Gieger; Grimm (3/1), Kogut (1), Božović (6), Dietrich, Pevnov (4), Hauk (3), Matschke, Ancsin (2), Ruß (2), Becker (3/1), Dissinger (9); Trainer: Thomas König

          HSG Wetzlar: Hacko, Weber; Rompf (1), Salzer (3), Valo (4), Jungwirth (3), Mraz (2), Müller (6), Chalkidis, Hahn (1), Harmandic (3), Friedrich (10/5), Kristjansson (3); Trainer: Gennadij Chalepo

          SR: Lars Schaller (Leipzig) & Sebastian Wutzler (Frankenberg) ◊ Zuschauer: 2 080 ◊ Zeitstrafen (in Min.): 6:6, Dissinger (27. und 40.), Božović (41.) –Müller (14.), Mraz (48.), Friedrich (52.) ◊ Rote Karte: Valo (56., Disqualifikation) ◊ Siebenmeter: 3/2 : 6/5, Weber pariert gegen Grimm (57.) – Friedrich scheitert an Bozic (2.) ◊ Team-Time-out: 28:58 und 45:14 – 29:27 und 57:10

          Spielfilm: 2:5 (7.), 6:9 (13.), 10:10 (18.), 12:11 (22.), 13:14 (26.), 15:16 (HZ) – 11:16 (35.), 16:17 (42.), 18:20 (46.), 20:23 (53.), 22:25 (55.), 33:36 (EN)

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • NÄCHSTE EVENTS IN LUDWIGSHAFEN

            April 2017

            27Apr7:30Rhein-Pfalz-Kreis - Frieder Burda Museum in Baden-Baden und Residenzschloss Rastatt besuchen7:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            27Apr17:30Ludwigshafen - „50 PLUS“-Vorlesungsreihe: Neues Programm für das Sommersemester 2017 liegt vor17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - WISSEN

            28Apr19:30Ludwigshafen - Woyzeck / WUT im Theater im Pfalzbau19:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            Weitere Events anzeigen

          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen / Haßloch – 15-jährige Selina Schlicksupp wohlbehalten zurück

            • Ludwigshafen / Haßloch – 15-jährige Selina Schlicksupp wohlbehalten zurück
              Ludwigshafen / Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Die seit dem 21. April vermisste 15jährige Selina Schlicksupp, die mit ihrem Freund vermisst wurde, ist wohlbehalten zurück. Heute Mittag kam die 15-Jährige zu ihrem Vater. www.mrn-news.de bedankt sich bei allen die die Öffentlichkeitssuche unterstützt haben und bittet nun die Vermisstenmeldung aus den verschiedenen Portale zu löschen. Vielen ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Ehepaar in Sandhofen auf Schulhof von Jugendlichen brutal zusammengeschlagen – Kieferbruch und Zahnverlust

            • Mannheim – Ehepaar in Sandhofen auf Schulhof von Jugendlichen brutal zusammengeschlagen – Kieferbruch und Zahnverlust
              Mannheim-Sandhofen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Eine 45-jährige Frau und ihr gleichaltriger Mann wurden am Freitagabend im Stadtteil Sandhofen von einer Gruppe unbekannter Jugendlicher zusammengeschlagen. Die Frau hielt sich zusammen mit ihrem Ehemann kurz vor Mitternacht auf dem Schulhof der Sandhofenschule auf, als sie grundlos von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen wurde. Die 45-Jährige erlitt Verletzungen ... Mehr lesen»

            • Neustadt a. d. Weinstraße – Gefährlicher Unfug: Feuerlöscher in Einkaufszentrum gestohlen!

            • Neustadt a. d. Weinstraße – Gefährlicher Unfug: Feuerlöscher in Einkaufszentrum gestohlen!
              Neustadt a. d. Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Unbekannte tauschten zwischen Donnerstag und Freitag in der Klemmhofpassage einen Pulverlöscher gegen einen unbrauchbaren Schaumlöscher aus. Damit der Diebstahl nicht auffällt wurde anschließend das Prüfetikett des Pulverlöschers angebracht. Glücklicherweise fiel dies jedoch auf, sodass im Notfall wieder ein geeigneter und funktionstüchtiger Feuerlöscher zur Verfügung steht. Ein ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X