Ludwigshafen – Senta Geißler Ausstellung

        Ludwigshafen – Senta Geißler – Ein Künstlerinnenleben zwischen Ludwigshafen und Sizilien / Zwei Orte – Eine Ausstellung
        Im Stadtmuseum Ludwigshafen und in der Rudolf-Scharpf-Galerie, Projektgalerie des Wilhelm-Hack-Museums, findet vom 3. August bis 5. Oktober 2008 eine Retrospektive der Ludwigshafener Künstlerin Senta Geißler statt. Die Malerin, eine Impressionistin der zweiten Generation, führte ein Leben zwischen zwei Welten, das so mutig wie unkonventionell war. Dieser starken Frau und Künstlerin widmen die beiden städtischen Museen eine gemeinsame Ausstellung. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 2. August, 17 Uhr, im Stadtmuseum. Um 18.30 Uhr wird die Vernissage in der Rudolf-Scharpf-Galerie fortgesetzt. Im Anschluss findet ein Sommerfest im Garten der Rudolf-Scharpf-Galerie statt, mit Unterstützung des Zonta Clubs Ludwigshafen Pfalz e.V.
        Senta Geißler wurde 1902 in Heidelberg geboren. Sie studierte als eine der ersten Frauen ab 1920 an der Karlsruher Landeskunstschule und zählte nach ihrer Heirat 1932 gemeinsam mit ihrem Mann, dem Ludwigshafener Arzt und Avantgarde-Sammler Albert Rohrbach zu den bedeutenden Persönlichkeiten des städtischen Kunstlebens. Beide waren aktive Gegner des Naziregimes.
        Nach dem frühen Tod ihres Mannes 1956 verließ die Künstlerin Deutschland und suchte in Italien einen Neuanfang. Etwa 15 Jahre lebte sie von 1960 an unter be-scheidenen Verhältnissen in Agrigento auf Sizilien. Mit ihrem dort entstandenen Spätwerk griff die Künstlerin die impressionistischen Wurzeln in der pfälzischen Landschaftsmalerei auf und ging doch weit darüber hinaus. Sie fügte mit ihren süd-lichen Städtebildern der Architekturdarstellung in der Kunst des 20. Jahrhunderts ganz neue Facetten hinzu.
        Nach ihrer Rückkehr aus Sizilien 1974 hat Senta Geißler das kulturelle Leben von Ludwigshafen über Jahrzehnte mitgeprägt. 98-jährig ist sie im Jahre 2000 gestorben. Bereits in den 1960er Jahren hat die Künstlerin testamentarisch verfügt, dass das Wilhelm-Hack-Museum ihren Nachlass, einschließlich der wertvollen Kunstsammlung von Albert Rohrbach, erhält. Ihre eigenen Werke sollten versteigert werden und der Erlös ebenfalls dem Museum zu Gute kommen.
        Stadtmuseum
        In nur wenigen Monaten schuf Senta Geißler 1958 eine Reihe von großformatigen Gemälden zum Wiederaufbau von Ludwigshafen. Dieser einzigartige Zyklus wird jetzt zum ersten Mal vollständig gezeigt. Ergänzt und kommentiert durch Fotografien und Stadtpläne, entsteht ein ebenso faszinierendes wie ganz individuelles Panorama vom Aufbruch in eine neue Zeit.
        Rudolf-Scharpf-Galerie
        Das intime Ambiente der Galerie liefert den Rahmen für Senta Geißlers Landschaf-ten, Bildnisse und Stillleben – vom spätimpressionistischen Frühwerk aus den zwan-ziger Jahren über die zarten „japanischen“ Blätter von 1930 bis zu den auf Sizilien entstandenen Bildern, die vom intensiven Studium der italienischen Landschaft, der antiken Kultur und des südlichen Lichts zeugen. Der Eintritt in beiden städtischen Museen ist frei.
        Zur Ausstellung erscheint die erste umfassende Biografie über die Künstlerin: Karoline Hille, „Senta Geißler. Ein Künstlerinnenleben“, edition ebersbach Berlin, die in der Ausstellung zum Preis von 20 Euro erworben werden kann. Die Ludwigshafener Kunsthistorikerin Karoline Hille hat dafür den gesamten Nachlass von Senta Geißler im Wilhelm-Hack-Museum wissenschaftlich aufgearbeitet, zahlreiche Zeitzeugen befragt und neue Quellen erschlossen.
        Führungen der Kuratorin:
        Dr. Karoline Hille bietet an vier Terminen Führungen an: Sonntag, 17. August und 21. September, Dienstag, 26. August und 30. September 2008. Sie beginnen jeweils um 15 Uhr im Stadtmuseum und werden dann nach dem Spa-ziergang zur Rudolf-Scharpf-Galerie bei einem Glas Prosecco fortgesetzt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten. Telefon: 0621/504-3045, hackmuseum@ludwigshafen.de. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Bei Erwerb der Biografie entfällt der Eintritt.
        Ausstellung und Biografie wurden unterstützt von der Stadt Ludwigshafen, vom Zonta Club Ludwigshafen Pfalz e.V., der Antonie-Besler-Stiftung-Ludwigshafen, der VR Bank Rhein-Neckar eG, der GEDOK Gruppe Mannheim-Ludwigshafen u. a.
        Adressen/ÖffnungszeitenStadtmuseum (im Rathaus-Center)Rathausplatz 2067059 LudwigshafenTel. 0621/504-2574Öffnungszeiten: So: 10-17 Uhr, Di: 10-17 Uhr, Do: 10-19 Uhr
        Rudolf-Scharpf-Galerie – Projektgalerie des Wilhelm-Hack-MuseumHemshofstraße 54Tel. 0621/529 19 68www.wilhelm-hack-museum.deÖffnungszeiten: So: 13-18 Uhr, Di-Sa: 15-19 Uhr

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche Eröffnung


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

                November 2018

                22Nov17:30- 20:00Mannheim - Arzt-Patientenseminar Nierentransplantation - Experten informieren am 22.11.2018 im Universitätsklinikum Mannheim17:30 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESUNDHEIT

                28Nov11:00Mannheim - Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm: Eröffnung am 28. November11:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                29Nov11:00Mannheim - Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm: Eröffnung am 28. November11:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                Weitere Events anzeigen
              • NÄCHSTE EVENTS IN LUDWIGSHAFEN

                November 2018

                24Nov10:00- 14:00Ludwigshafen - „Tag der offenen Tür“ am 24. November von 10.00-14.00 Uhr an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein10:00 - 14:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - WISSEN

                24Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Der Kaufmann von Venedig-Aufführung des Deutschen Schauspielhauses Hamburg im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 20:30Ludwigshafen - Der Kaufmann von Venedig-Aufführung des Deutschen Schauspielhauses Hamburg im Theater im Pfalzbau (Copy)18:00 - 20:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

              • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

                November 2018

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                19Okt - 14DezOkt 190:00Dez 14Heidelberg - "Denke. schön" - Heidelberger Kabarettfest lädt ein(Oktober 19) 0:00 - (Dezember 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                1Nov - 300:00Nov 30- 0:00Heidelberg - halle02 Programm November 20180:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                Weitere Events anzeigen
              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2018

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                19Okt - 14DezOkt 190:00Dez 14Heidelberg - "Denke. schön" - Heidelberger Kabarettfest lädt ein(Oktober 19) 0:00 - (Dezember 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                1Nov - 300:00Nov 30- 0:00Heidelberg - halle02 Programm November 20180:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                9Nov - 10JanNov 90:00Jan 10Heidelberg - Fotoausstellung von Ralf Kuhlen0:00 - (Januar 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

                16Nov - 30Nov 160:00Nov 30Heidelberg - 11. "Prêt à écouter" im Heidelberger Karlstorbahnhof0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                22Nov - 23Nov 220:00Nov 23Heidelberg - NCT Heidelberg und Krebsverband Baden-Württemberg e.V. laden ein zur 37. ATO-Jahrestagung - Thema: Big Data im Spannungsfeld zwischen Datensouveränität und Forschungsfortschritt0:00 - 0:00 (23) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - WISSEN

                22Nov1:00- 23:00Heidelberg - Orientierungsberatungen für Kultur- und Kreativschaffende 20181:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT,EVENTS - WISSEN

                22Nov6:30- 16:30Heidelberg - Orientierungsberatungen für Kultur- und Kreativschaffende 20186:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                22Nov16:00- 19:00Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Gemeinderates16:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                22Nov17:30- 20:00Mannheim - Arzt-Patientenseminar Nierentransplantation - Experten informieren am 22.11.2018 im Universitätsklinikum Mannheim17:30 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESUNDHEIT

                24Nov10:00- 14:00Ludwigshafen - „Tag der offenen Tür“ am 24. November von 10.00-14.00 Uhr an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein10:00 - 14:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - WISSEN

                24Nov14:00- 16:00Frankenthal - Adventscafé in der Spiel- und Lernstube im Nordend14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT

                26Nov11:00- 20:00Worms - Ab dem 26. November weihnachtet es in Worms wieder unter dem Motto „Nibelungen Weihnacht“11:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                27Nov11:00- 20:00Worms - Ab dem 26. November weihnachtet es in Worms wieder unter dem Motto „Nibelungen Weihnacht“11:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                28Nov - 6JanNov 280:00Jan 6Heidelberg - Unvergessliche Sinnes-Freuden & einzigartige Genuss-Momente in der neuen spektakulären Show-Arena des WinterVarieté0:00 - (Januar 6) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender
            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X